artoxin Logo Header
Navigation
Lesung DER VORLESER

Lesung DER VORLESER

Freitag, 02. Juli 2021 | 20.00 Uhr

DER VORLESER
Bestseller von Bernhard Schlink

mit Martin Pfisterer

Die Lesung findet unter den tageskaktuellen Corona-Bestimmungen statt.

Bitte melden Sie sich bei uns an unter:
info@artoxin.de
oder
089-8908 3665
Die Platzanzahl ist limitiert, so dass ein Mindestabstand unter den Gästen erreicht werden kann.
Bitte tragen Sie eine FFP2-Maske.
Die Galerieräume werden durchgehend gut belüftet.

Es gibt wenige deutsche Romane der Gegenwart, die es innerhalb kürzester Zeit auch international geschafft haben, die Bestsellerlisten zu stürmen. Der Vorleser von Bernhard Schlink ist ein solcher Roman, der 1995 in Deutschland zur literarischen Sensation wurde und später auch in den USA und anderen Ländern für Furore sorgte. Schlink erzählt eigentlich zwei Geschichten auf einmal - die tragische Liebesgeschichte und das erschütternde Justizdrama -, verwebt diese aber äußerst gekonnt miteinander:
Der 15-jährige Michael verliebt sich in den 50ern in die 21 Jahre ältere Hanna Schmitz. Ein Dreivierteljahr lang ist er ihr Liebhaber - und ihr Vorleser. Dann ist ganz plötzlich Schluss. Jahre später begegnet er ihr im Gerichtssaal wieder. Er ist der eifrige Jurastudent, sie die Angeklagte in einem KZ-Prozess. Jetzt beginnt die Zeit der Aufarbeitung und der Freilegung alter Wunden.

(Text: www.getabstract.com/de)