artoxin Logo Header
Navigation
MADE IN MUNICH

MADE IN MUNICH

Eröffnung am
Donnerstag, 05. Mai 2022, 18-21h
mit dem Künstler Michael Nischke

zur Ausstellung erscheint ein Katalog

In der Ausstellung MADE IN MUNICH zeigen wir in unserer Galerie 14 großformatige Arbeiten des Fotografen Michael Nischke aus seiner Serie ART|MUNICH aus den Entstehungsjahren 2016-2021. Nischke wählt Münchens bekannteste Orte als Motive und verwandelt seine persönlichen Eindrücke in eine neue, faszinierende Bildwelt, die er mit intensiver, teils artifizieller Farbigkeit verfremdet. Die fotografischen Arbeiten werden mit dieser Farb-Technik durch eine weitere, fast malerische Dimension ergänzt. Wichtig ist dem Künstler auch die minimalistische Bildkomposition. Durch seine vielen Verbindungen und Reisen nach Asien ist Nischkes Bildästhetik geprägt von Reduktion. Sein Blick auf München ist überraschend anders und zeigt die Stadt aus einer völlig neuen Perspektive.

Zur Herstellung der Arbeiten werden spezielle, hochpigmentierter Tinten verwendet, die auf Aluminium gedruckt werden. Dieses Verfahren generiert eine sehr eigene, gedämpfte Leuchtkraft, die stark vom Einfall des Lichtes abhängig ist. Das quadratische Format der Fotografien erinnert bewusst an das in der analogen Fotografie der Mittelformat Kameras bekannte „Hasselblad-Format“.

Abb.: ALTE PINAKOTHEK, BUSCANDO LA LUZ | 2021, Pigmentdruck auf Aluminium