artoxin Logo Header
Navigation
NATUR_RAUM

NATUR_RAUM

Eröffnung Do, 13.6., 18-21h
mit Christiane Fleissner &
Michael Nischke
Einführung mit
Dr. Annika Schoemann gegen 19.00 h
Ausstellung bis 20. Juli 2024
Das Jubiläumsjahr des großen deutschen Landschaftsmalers der Romantik Caspar David Friedrich haben die beiden Künstler Michael Nischke und Christiane Fleissner als Anlass genommen, Fotografien und Fotocollagen zu präsentieren, die eng mit der Faszination für die Natur verbunden sind.
Einige der gezeigten Fotografien von Michael Nischke sind aus seiner Serie ESCAPES. Diese unterscheidet sich von den bisherigen Arbeiten sowohl im Format als auch inhaltlich. Sie besteht aus Landschaftsmotiven, die auf Island 2015/2016 entstanden sind. Bereits für seine erste Reise war das Schaffen Caspar David Friedrichs Grundlage für das visuelle Konzept. „Der Mensch, zumeist klein im Vergleich zur fast endlos wirkenden Weite der isländischen Natur, betrachtet suchend den Horizont. Es ist die Spannung zwischen Mensch und Natur, die den Kompositionen innewohnt.“
In der Serie „The Game“ von Christiane Fleissner geht es um den Raum im Bienenstock. Um Organisation und Flexibilität, Ordnung versus der Freude am Spiel. Ausgehend von der klaren, geometrischen Grundform des Wabenaufbaus, entdeckt man bald die kleineren und größeren Abweichungen in der Perfektion. Die über viele Jahrtausende entwickelten Prinzipien garantieren eine hohe Effektivität, jedoch sind sie, wie man im Bienenvolk gut sehen kann, nie starr.
Alles wird auch wieder uminterpretiert und bewegt sich innerhalb bestimmter Maßstäbe, organisch. Störungen / Veränderungen werden aufgegriffen, weiterentwickelt und eingebaut. Wiederholung und Einzigartigkeit bilden hier, auf eine besondere Art, das ewige Spiel des Lebens ab.
Abb oben: Michael Nischke, ICELAND 0537, 60x40cm, Giclee Druck, 2015
Abb unten: Christiane Fleissner, THE GAME I quer, 60x80cm, Collage/Mischtechnik, 2032